Veranstaltungen bei der SAALBAU

Xi Jinping und der Aufstieg Chinas

Dienstag, 20. März, 19:00 Uhr
Ort: SAALBAU Ronneburg,
Gelnhäuser Straße 2, 60435 Frankfurt am Main
Kategorie: Vorträge
Veranstalter: Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Frankfurt am Main e. V.

Xi Jinping ist seit Mao Zedong (gest. 1976) der mächtigste Führer der 90 Mio. Mitglieder großen KP China, der allein herrschenden Partei in der VR China. Seine „Ideen“ sind heute oberste Norm für alle Bereiche. Seine zentrale Botschaft: China muss wieder zu einer großen ökonomischen, politischen und militärischen Großmacht werden, wie sie es schon im 18. Jhdt. und noch früher gewesen war. Manche China-Beobachter meinen, die VR China ist heute bereits die Nr.1 in der Welt und habe die USA abgelöst. Ist mit Xi Jinping der schlafende Löwe China, wie Napoleon es vor 200 Jahren bezeichnet hat, erwacht, vor dem die Welt erzittert? China ist heute aber auch ein in die Weltwirtschaft integrierter kapitalistischer Staat, ohne den die Globalisierung undenkbar ist. Wie passt das zusammen, ein kommunistisch geführter Kapitalismus? Wenn China im nächsten Jahrzehnt die größte Wirtschaftsmacht der Welt werden wird, wird das internationale System zum ersten Mal seit dem 18. Jhdt. von einem nicht-westlichen, nicht englisch sprechenden und nicht demokratischen Land angeführt werden. Wird Xi Jinpings Modell einer modernen, digitalen Ökodiktatur auf Dauer tragfähig sein? Diesen für uns wichtigen Fragen und Problemen geht in seinem Vortrag Helmut Forster nach. Er ist Sinologe, Publizist und Übersetzer und kennt die VR China seit seinem ersten Arbeitsaufenthalt in den 1970er Jahren. Seitdem beschäftigt ihn die Frage: Quo vadis, China?

Anfahrt

SAALBAU Ronneburg
Gelnhäuser Straße 2
60435 Frankfurt am Main

RMV Fahrplanauskunft

RMV Fahrplanauskunft - Button

» Google-Routenplaner

» Download Anfahrt (PDF)


Zurück zur Übersicht

© 2018 | SAALBAU Betriebsgesellschaft mbH | Alle Rechte vorbehalten
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz